Kundeninformationen

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten. Alle Kundeninformationen erhalten Sie spätestens bei Lieferung der Ware in Textform. Sie können sich diese Kundeninformationen auch ausdrucken oder abspeichern.

1. Impressum/Identität des Anbieters
 

- zum Impressum -

 

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3. Lieferung und Liefervorbehalt

Wir liefern innerhalb Europas. Wir stellen jeden Artikel speziell für Sie her. Daher beträgt unsere Liefer­zeit ca. 10 Werktage.  Weitere Informationen zur Lieferung enthalten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4. Warenpreis

Alle angegebenen Preise sind Endpreise in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19 %. Weitere Einzelheiten enthalten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

5. Liefer- und Versandkosten

Unsere Liefer- und Versandkosten stellen wir zusätzlich zu den genannten Endpreisen der jeweiligen Ware in Rechnung. Die Versandkosten entnehmen Sie bitte der Versandkostenübersicht. Dem Kunden entstehen bei Bestellung durch Nutzung der Fernkommunikationsmittel keine zusätzlichen Kosten.

6. Art und Weise der Zahlung

(a) Sie können wahlweise per vorab Überweisung/Vorkasse, PayPal, Kreditkarte, Giropay, Sofortüberweisung, Online Überweisung oder auf Rechnung zahlen. Der Verkäufer behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

(b) Der Versand erfolgt nach Gutschrift auf dem Konto des Verkäufers.

7. Widerrufsrecht für Verbraucher

- zum Widerrufsrecht-


8. Gewährleistungsbedingungen

Die Gewährleistungsfrist beträgt bei neuen Waren 2 Jahre. Gegenüber Unternehmen beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahr. Beim Verkauf gebrauchter Waren beträgt die Gewährleistungsfrist ebenfalls 1 Jahr. Die einjährige Frist gilt nicht bei Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei vorsätzlichen Pflichtverletzungen des Verkäufers bzw. vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzungen von Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertretern des Verkäufers. Sie gilt ferner nicht im Falle einer Garantie sowie im Fall des Lieferregresses gem. § 478 f. BGB.

Weitere Einzelheiten zur Gewährleistung finden Sie im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Weitergehende Kundeninformationen zum elektronischen Vertragsabschluss

Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

1. Wie funktioniert der Online-Vertragsabschluss mit uns?

Auf unserer Webseite können Sie ein Produkt ansehen, indem Sie dieses anklicken.

Durch Anklicken des Buttons "in Warenkorb" können Sie das Produkt unverbindlich in den Warenkorb verschieben. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" oben rechts auf unserer Webseite ansehen. Im Warenkorb können Sie ggf. einzelne Produkte entfernen, indem Sie auf den Button klicken. Sie können ferner die Anzahl der einzelnen Waren verändern, indem Sie die gewünschte Zahl in der Spalte „Menge“ eingeben und anschließend auf „Warenkorb aktualisieren“ klicken.

Bitte geben Sie die gewünschte Zahlungs- und Versandart an, indem Sie diese anklicken.

Wenn Sie die im Warenkorb enthaltenen Artikel kaufen wollen, klicken Sie auf den Button "Zur Kasse gehen".

Sofern Sie noch kein Kunde bei uns sind, klicken Sie auf der anschließenden Seite bitte auf den Button „Ich bin Neukunde“.

Auf der Anschließenden Seite geben Sie bitte Ihre persönlichen Adressdaten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Anschließend klicken Sie auf den Button „weiter“.

Auf der folgenden Seite erhalten Sie eine abschließende Übersicht über die Bestellung. Hier können Sie einzelne Angaben durch Anklicken des Buttons Zahlungsart ändern ggf. nochmals ändern.

Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wir werden den Zugang Ihrer Bestellung umgehend bestätigen. Diese Bestätigungsemail stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Der Vertrag kommt durch separate Annahmeerklärung oder Versenden der Ware innerhalb der Lieferfrist zustande.

2. Speicherung des Vertragstextes und Zugang für den Kunden

Wir speichern Ihre Bestelldaten und übersenden Ihnen diese in der Zugangsbestätigung per E-Mail zu. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten Sie spätestens nach Vertragsschluss per E-Mail.

3. Eingabefehler

Sie können Ihre Eingaben während des Bestellvorgangs jederzeit korrigieren, indem Sie den Button „Zurück“ im Browser wählen und dann die entsprechende Änderung vornehmen. Durch Schließen des Webbrowsers können Sie den gesamten Bestellvorgang jederzeit abbrechen.

4. Vertragssprache

Sie haben die Möglichkeit, Verträge mit uns in deutscher Sprache abzuschließen.